Neue Plattform rauchfreie-wirte.at listet rauchfreie Lokale in Österreich

Wien, 19. Jänner 2018 - Babylon Systems, ein auf Webtools spezialisiertes IT-Unternehmen in Wien, stellt mit dem Online-Portal rauchfreie-wirte.at ein kostenloses Verzeichnis von vollständig rauchfrei geführten Lokalen in Österreich zur Verfügung.

In den letzten Wochen ist fast jeden Tag eine weitere Organisation oder Vereinigung in die Öffentlichkeit getreten, um eine neue Initiative gegen das Rauchen in der Gastronomie vorzustellen. Nach einer Petition der Österreichischen Krebshilfe, die fast 450.000 Menschen unterschrieben haben, kündigte auch die Ärztekammer für Wien ein entsprechendes Volksbegehren an. Zuletzt hatte bereits eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben, dass 70% der Österreicherinnen und Österreicher den Plan der ÖVP-FPÖ-Regierung ablehnen, das bereits beschlossene Rauchverbot noch vor Inkrafttreten wieder aufzuheben.

Diesem Trend folgend hat das IT-Unternehmen Babylon Systems jetzt die Plattform rauchfreie-wirte.at ins Leben gerufen. Auf dieser können kostenlos alle Lokale eingetragen werden, deren Betreiber freiwillig das Rauchen komplett verboten haben - ein abgetrennter Nichtraucherbereich genügt also nicht. Dieses Portal richtet sich somit einerseits an die Lokalbesitzer und andererseits an jene 70% der Bevölkerung, die es vorziehen in einer rauchfreien Atmosphäre zu essen und zu trinken - egal ob sie selbst rauchen oder nicht. "Wir wollen mit dieser Plattform zeigen, das Verantwortungsbewusstsein und legitime Geschäftsinteressen kein Widerspruch sind.", sagt Michael Kern, Geschäftsführer von Babylon Systems.

Die Plattform funktioniert nach dem Community-Konzept: Die Inhalte kommen von den Nutzern - jeder Gast oder Lokalbetreiber kann Lokale eintragen und bestehende Einträge vervollständigen und ergänzen. Insofern hofft Kern auf eine aktive Nutzerbasis: "Die Plattform wird so gut werden, wie ihre User es wollen."